menuoben

Homepage 25.jpgHomepage 27.jpgHomepage 2.jpgHomepage 14.jpgHomepage 4.jpgHomepage 17.jpgHomepage 21.jpgHomepage 15.jpgHomepage 1.jpgHomepage 18.jpgHomepage 12.jpgHomepage 7.jpgHomepage 8.JPGHomepage 26.jpgHomepage 5.jpg

kopf

 


Bundesstraße 446 – Verkehrsunfall Ortsausgang Reyershausen, Straße voll gesperrt – 17.09.2018 – 16:22 Uhr

Reyershausen – Auf der Bundesstraße 446 kam es zwischen Reyershausen und Billingshausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Bus und ein Motorradfahrer beteiligt waren. Im Kurvenbereich kurz hinter Reyershausen ereignete sich der Unfall. Der Motorradfahrer erlag noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Die Ortsfeuerwehr Reyershausen und der Rettungsdienst kümmerten sich um die zum Teil unter Schock stehenden Fahrgäste im Bus. Unter den Fahrgästen waren auch einige Schulkinder. Die Besatzung des Rettungshubschraubers betreute ebenfalls die Kinder, um diese vom Unfall abzulenken. Eltern wurden verständigt ihre Kinder von der Unfallstelle abzuholen. Eine Nachbetreuung für die Fahrgäste wurde von einem Krisen-Interventionsteam angeboten. Weiterhin sicherten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle ab und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Während des gesamten Einsatzes wurde die B446 voll gesperrt. Gegen 19:30 Uhr rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr ein. Die Straße blieb weiterhin von der Polizei gesperrt.

Feuerwehreinsatzkräfte gesamt: 25
-Freiwillige Feuerwehr Reyershausen
-1 Rettungswagen und der Rettungshubschrauber
-Polizei

 
 
 
20180917 VU RE DGP HP Kaupert 08