menuoben

JHV Eddigehausen 2017

20170217 JHV ED DGP HP LAH 01

Eddigehausen – Ortsbrandmeister Philipp Rohloff und Vereinsvorsitzender Uwe Lutz Poller blickten auf ein ruhiges Einsatzjahr und viel Eigenleistung am Anbau zurück. 16 Einsätze mussten die 22 Aktiven der Einsatzabteilung abarbeiten. Unter den Einsätzen waren fünf kleinere Brände, ein Mittelbrand und zehn weitere technische Hilfeleistungen, wie auslaufende Betriebsstoffe und Sturmschäden.

Fahrzeug- und Gerätekunde, Türöffnungen, Retten und Selbstretten und verschiedenste Einsatzübungen gehörten zur örtlichen Ausbildung im letzten Jahr. Zusätzlich bereiteten sich die Aktiven auf anstehende Wettbewerbe vor. Neun Kameraden leisteten zusätzliche Stunden im Rahmen des Fachzuges Logistik der Kreisfeuerwehr. Der Fokus lag im letzten Jahr auf dem Anbau der beiden Fahrzeughallen mit Umkleide. Rund 800 Stunden Eigenleistung habe die Wehr bisher eingebracht, so Rohloff. Poller und Rohloff bedankten sich bei allen Helfern und freuen sich auf die Fertigstellung und Einweihung in diesem Jahr. Besonderen Dank geht auch an die Firmen Krapp u. Thewes und R+R für dessen Unterstützung. Weiter richtete die Feuerwehr und der Förderverein das Osterfeuer mit Brandsicherheitswache und das Maibaum aufstellen aus. Auch den Lampionumzug des Kindergartens begleiteten sie wieder. In diesem Jahr wird sich die Feuerwehr im August im Ort präsentieren, um weitere Mitglieder zu werben.

Die Jugendfeuerwehr, unter der Leitung von Jugendfeuerwehrwart Stefan Schrader, hatte wieder viele interessante Dienste im vergangenen Jahr veranstaltet. Auf weitere Neuzugänge freut sich die Nachwuchsabteilung, die sich jeden 1. und 3. Freitag um 18:00 Uhr am Feuerwehrhaus trifft.

Die Kinderfeuerwehr ist im letzten Jahr wieder positiv angelaufen und gewachsen. Zehn Kinder machen wieder mit und Kinderfeuerwehrwartin Susann Dittrich sorgt für ein abwechslungsreiches Jahresprogramm.

Ortsbürgermeister Bernd Riethig und Erster Gemeinderat Lutz Kiefer bedankten sich für die verlässliche Einsatzbereitschaft der Feuerwehr und der bisher erbrachten Eigenleistung am Anbau. Gemeindebrandmeister Markus Füllgrabe berichtete von den unter-schiedlichsten Einsätzen und deren Anforderungen im Gemeinde-gebiet. Die Einsätze umfassten u.a. eine Rettung eines eingeklemmten Vogels bis hin zu einem größeren LKW-Brand auf der Bundesautobahn.  

Wahlen JHV:
-1. Vereinsvorsitzender Uwe Lutz Poller, wiedergewählt
-2. Vereinsvorsitzende und Kassenführerin Charlotta Schiermann, wiedergewählt
-Schriftführer Stefan Schiermann, wiedergewählt
-Kassenprüfer Gerd Mint

Beförderungen:
-Oliver Schikora zum Oberlöschmeister

Ehrungen:
25 Jahre fördernd, mit Ehrennadel vom Kreisfeuerwehrverband Göttingen e.V.
-Friedrich-W. Schürmann, Wolfgang Kühn, Klaus Peter Doelfs, Peter Förster, Dolores Küntzle

50 Jahre fördernd, mit Ehrennadel vom Kreisfeuerwehrverband Göttingen e.V.
-Peter Schwanitz, Wilfried Wollny

 

 

20170217 JHV ED DGP HP LAH 01

Geehrte und Beförderte mit Gästen