menuoben

Jugendfeuerwehren starten auf Bezirk

20170611 BezirkJF FB DGP HP LAH 06Bei den Leistungswettbewerben der Jugendfeuerwehren auf Bezirksebene waren auch zwei Gruppen aus dem Flecken Bovenden am Start.

Wolfsburg – Am Sonntag (11. Juni 2017) fanden die Leistungswettbewerbe mit den 48 besten Jugendfeuerwehren aus dem alten Regierungsbezirk Braunschweig in Wolfsburg statt.

Unter den startenden Jugendfeuerwehren war auch der Flecken Bovenden mit zwei Gruppen vertreten. Bei heißen Temperaturen, viel Sonne und kühlen Getränken mussten die Jugendlichen beim technischen- und sportlichen Teil alles geben.


Platzierungen der Jugendfeuerwehren:
 1. Steina

15. Abschnitt Ost (Billingshausen/Spanbeck/Reyershausen)

38. Emmenhausen/Lenglern
 
Erläuterung zur Übung:
Beim technischen Teil mussten die Gruppen einen Löschangriff mit 3-Rohren aufbauen. Die neun Gruppenmitglieder mussten eine Wasserversorgung aus einem offenen Gewässer aufbauen, Schläuche über oder durch verschiedene Hindernissen ausrollen und am Ende der Bahn vier Feuerwehrknoten binden. Für diese feuerwehrtechnische Übung hatten die Gruppen jeweils sieben Minuten Zeit.
Im sportlichen Teil legten die Jugendlichen eine 400m lange Laufbahn zurück. Aufgeteilt auf neun Läufer mussten verschiedene Aufgaben gelöst und ein Staffelstab von Läufer zu Läufer weitergereicht werden. Unter den Aufgaben befanden sich: einen Schlauch einrollen, einen Knoten am angekuppelten Strahlrohr binden und einen Leinenbeutel durch eine Markierung werfen.
 
 
 
 
20170611 BezirkJF FB DGP HP LAH 01
Staffelübergabe beim sportlichen Teil
 
 
20170611 BezirkJF FB DGP HP LAH 03
…auch Kuppeln und Knoten gehören dazu
 
 
20170611 BezirkJF FB DGP HP LAH 02Zum Schluss muss Läufer 9 die Leine ins Ziel werfen
 
 
20170611 BezirkJF FB DGP HP LAH 06
Letzte Besprechung und Motivationsübung vor dem technischen Teil
 
 
20170611 BezirkJF FB DGP HP LAH 07
Aufbau der Saugleitung
 
 
20170611 BezirkJF FB DGP HP LAH 04
Gruppenführerin und Melderin überwinden den Wassergraben
 
 
20170611 BezirkJF FB DGP HP LAH 05
Gesamtaufbau der Löschübung