menuoben

111 Jahre Feuerwehr Lenglern

20170812 Jubilum LE DGP HP LAH 074Großes Jubiläumsfest im Festzelt mit Disco, Dorfrally, Kommers und leckerem Frühstück über drei Tage

Lenglern – Begonnen hat das Zeltfest zum 111. Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal und der darauf folgenden Disco am Freitagabend (11.08.2017).

Mit rund 400 Besuchern wurde das Jubiläum eingeläutet. Der Regen an diesem Tage hatte keine Chance die Stimmung zu trüben, dieser verdampfte bereits auf der Zeltplane, so der Ortsbrandmeister Stefan Fricke und Vorsitzende Bastian Hellmich. Beide freuten sich aufs Fest und waren begeistert über die große Unterstützung ihrer Mitglieder und des gut angenommenen Festprogrammes.

Am Samstag organisierte die Wehr eine Dorfrally erst für die befreundeten Jugendfeuerwehren und Jugendlichen im Ort. 30 Gruppen nahmen teil, wovon die Jugendfeuerwehr Elliehausen und die Feuerwehr Niedernjesa jeweils den 1. Platz mit nach Hause nahmen. Später nahmen die Erwachsene Gruppen aus dem Dorf und andere Feuerwehren teil. Hier gewann die Gruppe aus Niedernjesa, vor dem Kegelverein „Alle Neune“ und der Gruppe aus Reyershausen. Auf der Rally, rund um den Ort, mussten die Teilnehmer Fragen beantworten und spaßige Aufgaben bewältigen. Punkte konnte jede Gruppe z.B. beim Bogenschießen oder erraten von Ausscheidungen von Haus- und Wildtieren machen. Drei Bälle galt es mit einer an einem Auto befestigten Stange von Leitkegeln zu stoßen. Dem Fahrer wurden die Augen verbunden, der Beifahrer koordinierte und die restlichen aus der Gruppe mussten das Auto in die richtige Position schieben.
Am Samstagabend wurden auf dem Kommers, nach Grußworten vom Bürgermeister Thomas Brandes, Ortsbürgermeisterin Marianne Stietenroth, Kreisbrandmeister Volker Keilholz, Gemeindebrandmeister Markus Füllgrabe und weiteren Gästen, Beförderungen und Ehrungen an Mitgliedern der Einsatzabteilung ausgesprochen. Im Anschluss wurde mit guter Musik im Zelt wieder getanzt und gesungen.
Mit einem Trecker und zwei Anhängern wurden die Vereinsvorsitzenden am Sonntag um 9 Uhr geweckt und zum Festfrühstück abgeholt. Auch zum Frühstück war das Zelt wieder gut gefüllt und vom Ort und umliegenden Dörfern gut angenommen. Nach dem Frühstück, was von den „Blech-Buben“ begleitet wurde, ehrte der Vorsitzende Bastian Hellmich treue Mitglieder des Feuerwehrvereines.

 

Beförderungen:
zur/zum Oberfeuerwehrfrau/-mann
Florian Harms, Marvin Schoppe, Luca Pape, Yannick Lippert, Simon Redwanz und Pierre Meinel

Ehrungen:
Ehrenabzeichen der niedersächsischen Jugendfeuerwehr
Jan Stietenroth
(Der Jugendfeuerwehrwart Jan Stietenroth führt seit 10 Jahren die Jugendfeuerwehr Lenglern. Ihm ist es zu verdanken, dass trotz des Demographischen Wandels in der Gesellschaft immer noch eine schlagkräftige Jugendgruppe in Lenglern vorhanden ist. Mit ihr sichert Stietenroth auch den Fortbestand der aktiven Wehr.)

25 Jahre Aktiv, mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen
Dennis Apel, Stefan Fricke, Ralf Gottschling, André Henkel, Andreas Köchermann, Nicole Krüger, Arnd von Roden,
Christian Schrader und Kerstin Vogel

40 Jahre Aktiv, mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen
Petra Mege und Heiko Tostmann

20 Jahre fördernd, mit Ehrennadel vom Feuerwehrverein Lenglern
Margarete Fischbach, Reinhard Klenner, Carsten Koitek,
Johann Mitterer und Henning Pape

40 Jahre fördernd, mit Ehrennadel vom Feuerwehrverein Lenglern
Heinz Kaiser, Heinz Kassner, Peter Knoevenagel, Ulrich Töpfer, Michael Braun-Lüllemann, Hermann Rappe und Horste Risting

Ernennung zu Ehrenmitglieder des Feuerwehrvereins
Paul Gottschling, Siegmar Vogel und Karl-Reinhard Reddersen


Die Freiwillige Feuerwehr Lenglern wurde 1906 gegründet. Damals als Pflichtfeuerwehr, da die erste Handdruckspritze von 36 Männern betrieben werden musste. Nach den Kriegsjahren 1947 entstand die Freiwillige Feuerwehr, die seit der letzten Gebietsreform 1972 eine der drei Stützpunktfeuerwehren im Flecken Bovenden ist. Heute hat die Einsatzabteilung fast 60 Mitglieder. Den Nachwuchs bilden die 30 Kinder in der ersten im Landkreis Göttingen gegründeten Kinderfeuerwehr und 20 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr. Die 2002 gegründete Altersabteilung trifft sich regelmäßig mit ihren 20 Mitgliedern. Unterstützt wird die Feuerwehr vom Feuerwehrverein, bei vielen Veranstaltungen und finanziell zur Unterstützung aller Abteilungen sowie vielen Einrichtungen am Feuerwehrhaus. Zusätzlich fördert der Feuerwehrverein mit über 500 Mitgliedern die Sicherheit in Lenglern und darum herum. Hier kommt ein selbst finanzierter Mannschaftswagen oder eine Wärmebildkamera zum Einsatz.

 
 
  
20170812 Jubilum LE DGP HP LAH 009
Kistenstapeln, eine Aufgabe der Dorfrally
 
 
20170812 Jubilum LE DGP HP LAH 030
Teamgeist und Koordination waren gefragt
 
 
20170812 Jubilum LE DGP HP LAH 059
Fahrzeugausstellung am Samstag
 
 
20170812 Jubilum LE DGP HP LAH 074volles Zelt am Kommersabend
 
 
20170812 Jubilum LE DGP HP LAH 086
Ortsbrandmeister Stefan Fricke (li.) und Vereinsvorsitzender Bastian Hellmich
 
 
20170812 Jubilum LE DGP HP LAH 118
Ehrung von Jan Stietenroth (2.v.re.)
 
 
20170812 Jubilum LE DGP HP LAH 125viele weitere Beförderungen und Ehrungen verliehen
 
  
20170812 Jubilum LE DGP HP Fricke 001
Abholen der Vereine zum Frühstück
 
 
20170812 Jubilum LE DGP HP LAH 145
Das Frühstück am Sonntag erfüllte die Erwartungen
  
 20170812 Jubilum LE DGP HP LAH 192
Ehrungen im Verein und Ernennung von Ehrenmitgliedern
 
 
 
Bild 8 S. Fricke