menuoben

Jahresbericht Ortsfeuerwehr Eddigehausen

20180216 JHV ED DGP HP Lahrsow 01

Zwölf Einsätze und viele Ehrungen in der Feuerwehr

Eddigehausen Ortsbrandmeister Philipp Rohloff berichtete von zwei Bränden in Nachbarorten und zehn technischen Hilfeleistungen im letzten Jahr. Unter den Hilfeleistungseinsätzen befanden sich auslaufende Betriebsstoffe, herrenlose Hunde, Türöffnungen, ein Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn und Unwettereinsätze. Auf den Dienstabenden wurden 82 Stunden praktische Ausbildung an Fahrzeugen und Geräten, wie Einsatzübungen durchgeführt. Der theoretische Dienst umfasste 72 Stunden mit Gefahren an der Einsatzstelle, Erste-Hilfe und allgemeinen Brandschutzthemen. Sechs Kameraden leisteten im letzten Jahr zusätzlichen Dienst im Fachzug Logistik der Kreisfeuerwehr Göttingen. Rund 200 Stunden Eigenleistung wurde von den Mitgliedern für den neuen Anbau geleistet. Hierfür bedankte Rohloff sich, weil dies Engagement neben den regulären Diensten und Einsätzen in der Freizeit der Mitglieder erbracht wurde. Rohloff hofft auf eine Fertigstellung des Anbaus für zwei Fahrzeuge und Werkstatt in diesem Jahr.

 
In der Jugendfeuerwehr übernahm Andreas Rothe im Februar diesen Jahres das Amt von Stefan Schrader. Schrader konnte wegen seines Wegzuges das Amt nicht mehr fortführen. Auf weitere Neuzugänge freut sich die Nachwuchsabteilung, die sich jeden 1. und 3. Freitag um 18:00 Uhr am Feuerwehrhaus trifft.
 
In der Kinderfeuerwehr trafen sich die neun Kinder zweimal im Monat zu ihren Diensten. Mit einem abwechslungsreichen Programm lernten die Kinder mit Spaß die Feuerwehr und ihre Aufgaben, Fahrzeuge und Ausrüstung kennen. Kinderfeuerwehrwartin Susann Dittrich konnte sich im letzten Jahr an der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz in Celle fortbilden.
 
Vorsitzender Uwe Lutz Poller informierte über die Unterstützung der Aktiven mit Einsatz- und Uniformbekleidung und der allgemeinen Unterstützung der Nachwuchsabteilungen. Mit seinen 193 Mitgliedern unterstütze der Förderverein den Anbau und richtete zusammen mit der Feuerwehr das Osterfeuer und die Maibaumfeier aus.
 
Für die Einsatzbereitschaft im und außerhalb des Ortes, wie auch der diversen Veranstaltungen dankten der Feuerwehr Erster Gemeinderat Lutz Kiefer, Ortsbürgermeister Bernd Riethig und Gemeindebrandmeister Markus Füllgrabe. Ein Dank gab es auch für die Eigenleistung die die Aktiven und fördernden Mitglieder bei dem Anbau einer Fahrzeughalle geleistet haben. 

Beförderungen:
-Andreas Rothe zum Oberfeuerwehrmann
-Oliver Schikora zum Hauptlöschmeister
 
Ehrungen mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen im Aktiven Dienst:
25 Jahre:
-Philipp Rohloff, Oliver Schikora
40 Jahre:
-Michael Zigan

Ehrungen vom Kreisfeuerwehrverband:
25 Jahre:
-Wolf-Dieter Gisevius, Manfred Wehr, Rolf Schöning, Gerhard Mindt, Udo Rudek, Herbert Hardege
60 Jahre:
-Gerhard Oltmanns
 
  

 

   

20180216 JHV ED DGP HP Lahrsow 04OrtsBM Philipp Rohloff erhält das Niedersächsische Ehrenzeichen für 25 Jahre

 

20180216 JHV ED DGP HP Lahrsow 01

Gruppenbild mit geehrten, Beförderten und Gästen