menuoben

Ortsfeuerwehr Billingshausen und Löschgruppe Spanbeck

20180303 JHV BISP DGP HP Lahrsow 11

Nach 39 Jahren vom Kassenwart zum Ehrenmitglied, Hans-Joachim Weiterer

Billingshausen/SpanbeckOrtsbrandmeister Jürgen Kunze begrüßte zu Beginn der Versammlung zwei neue Einsatzkräfte in der Feuerwehr. Beide sind kürzlich in die Ortschaft gezogen. Weiterhin berichtete Kunze von einer sehr guten Nachwuchsarbeit. Seit letztem Jahr beschäftigen die Feuerwehr eine Fahrzeugbeschaffung und ein Neubau einer Fahrzeughalle. Beides, so hofft Kunze, soll zum Ende dieses Jahres angeschafft bzw. gebaut sein. Die Ortsfeuerwehr erwartet ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank. Gefreut haben sich die Aktiven bereits im letzten Jahr über eine neue Tragkraftspritze für die Löschgruppe Spanbeck.

Zu neun Einsätzen wurden die Aktiven im vergangenen Jahr alarmiert. Darunter sieben technische Hilfeleistungen, einem Brand und einem sonstigen Einsatz. Auch die Brandsicherheitswachen an den Osterfeuern in Billingshausen und Spanbeck wurden gestellt. Neben praktischen Einsatzübungen im Sommer und theoretischen Unterrichten in der Winterzeit nahm die Feuerwehr an mehreren Leistungs- und Pokalwettbewerben teil. 15 Gruppen, gemischt aus Jugendlichen und Aktiven starteten beim ausgerichteten Mixed-Wettbewerb. Kunze erwähnte, dass dieser Wettbewerb ein toller Erfolg war und sehr gut angenommen wurde.

Drei Aktive bestanden die Truppmann Ausbildung Teil II und zwei bestanden den Sprechfunklehrgang. Auch in diesem Jahr sind wieder drei Mitglieder bei der Truppmann Ausbildung dabei. Ende 2017 wurden viele Mitglieder im Ortskommando für eine weitere Amtszeit wiedergewählt, berichtete Kunze. Neu im Amt sind Schriftführer Michael Montag und Gruppenführer der Löschgruppe Spanbeck Thomas Kons.

Daniel Hunger übernahm das Amt des Kassenwartes, da Hans-Joachim Weiterer sein Amt aus gesundheitlichen Gründen abgegeben hatte. In seinen 43 Jahren Mitgliedschaft führte der Hauptlöschmeister 39 Jahre das Amt des Kassenwartes und fünf Jahre das Amt des stellv. Ortsbrandmeisters aus. Auch nach seinem Wegzug blieb Weiterer der Feuerwehr treu und engagierte sich besonders für die Nachwuchs-abteilungen. Für sein Engagement ernannte Jürgen Kunze ihn zum Ehrenmitglied der Ortsfeuerwehr Billingshausen. 

Jugendfeuerwehrwart Lars Kunze berichtete von vielen Dienstabenden und einem Zeltlager in Potzwenden. Elf Jungen und Mädchen machen mit bei der Jugendfeuerwehr. Sie lernten wie sie mit den Geräten und Ausrüstungen umgehen müssen und bereiten sich nach und nach auf die Einsatzabteilung vor. Die Jugendflamme Stufe II und die Leistungsspange konnten einige Jugendliche mit etwas fleiß verliehen bekommen. Mit zwei Gruppen nahmen sie an den Mixed-Wettbewerben teil. Bis zu den Bezirkswettbewerben schafften es die Jugendlichen im letzten Jahr. Leider verfehlten sie um 0,5 Fehlerpunkte die Qualifikation zu den Landeswettbewerben.
 
Björn Garbode berichtete über die vielseitigen und spannenden Unternehmungen und Dienste der  Kinderfeuerwehr. Notruf absetzen, wie man ein Feuer löscht und Gerätekunde standen als feuerwehr-technische Dienste an. Die Partnerschaft mit der Kinderfeuerwehr in Halberstadt wurde mit einem Ausflug gepflegt. Zusammen mit der Jugendfeuerwehr wurden Kekse gebacken und beim Spanbecker-Winterwald verkauft.
 
Grußworte und Dank sprachen Erster Gemeinderat Lutz Kiefer, Ortsbürgermeister Jost Degenhardt, stellv. Gemeindebrandmeister Holger Gottschling und Abschnittsbrandmeister Heinrich Marx aus. Kiefer erwähnte, dass es nicht um die Anzahl an Einsätzen geht, sondern wie schnell und kompetent diese abgearbeitet werden. Somit zähle nicht die Quantität sondern die Qualität, die in allen Ortsteilen erbracht würde. Degenhardt erklärte den Mitgliedern, dass die Kindererziehung nicht nur eine alleinige Aufgabe der Eltern sei. Teamgeist und gesellschaftliches Verhalten sind Fähigkeiten, die die Nachwuchsabteilungen mit vermitteln. So trägt die Feuerwehr auch einen „erzieherischen“ Beitrag zu unserer Gesellschaft bei.
 
Wahlen/Bestätigungen JHV:
-Kassenprüfer Dietmar Dorn
 
Beförderungen:
-Larissa Meyer zur Oberfeuerwehrfrau
-Carolin-Sophie Meyer zur Oberfeuerwehrfrau
-Christoph Gehlen zum Hauptfeuerwehrmann
-Lars Kunze zum Hauptlöschmeister
 
Ehrungen vom Kreisfeuerwehrverband:
50 Jahre:
-Jürgen Bothmann
 
 

 

20180303 JHV BISP DGP HP Lahrsow 10Jürgen Bothmann erhält von Abschnittsbrandmeister Henrich Marx die Ehrungsurkunde

 

 

20180303 JHV BISP DGP HP Lahrsow 11

Gruppenbild mit geehrten, Beförderten und Gästen