menuoben

Silvester

 

Leider verletzten sich immer wieder Kinder und Erwachsene bei dem Gebrauch von Feuerwerkskörpern. Um Ihnen einen guten und sicheren Start ins neue Jahr zu ermöglichen, geben wir Ihnen hier einige Tipps.

 

Allgemeines

  • Halten Sie in der Silvesternacht Fenster und Türen geschlossen.
  • Sie sollten entzündete Feuerwehrwerkskörper erst abkühlen lassen, bevor Sie diese entsorgen.
  • Verwenden Sie geeignete Unterlagen und für Feuerwerksraketen z.B. eine in Sand fixierte Glasflasche für einen sicheren Stand bzw. Start der Raketen.
  • Halten Sie immer den empfohlenen Abstand ein.
  • Lassen Sie brennende Kerzen oder ähnliches nie unbeaufsichtigt.
  • Lassen Sie nie Kinder mit Feuerwerkskörpern und anderen Zündquellen (Feuerzeugen, etc.) alleine.
  • Zünden Sie Feuerwerksköper und ähnliches nicht unter starkem Alkoholeinfluss an.
  • Der zerknall von Feuerwerkskörpern kann Hörschäden bei Menschen und Tieren verursachen.
  • Geben Sie Wunderkerzen nur beaufsichtigt in die Hände von kleinen Kindern.
  • Dämpfe von Wunderkerzen können bei empfindlichen Kindern Atemprobleme hervorrufen.

 

Silvester1

Feuerwerkskörper und Tischfeuerwerk

  • Gebrauchen Sie Feuerwerkskörper und alle weiteren Arten von Feuerwerken nur nach Anleitung und an den vorgegebenen Orten (drinnen/draußen).
  • Bewahren Sie Feuerwerkskörper getrennt von Zündhölzern oder Feuerzeugen auf.
  • Halten Sie Feuerwerkskörper nach dem Anzünden nicht weiter in der Hand und halten Sie einen entsprechenden Abstand ein.
  • Lassen Sie nicht losgegangene Feuerwerkskörper liegen und zünden Sie diese kein weiteres mal neu an.
  • Zielen Sie nicht mit Feuerwerksraketen auf Menschen, Tiere und Gegenständen.
  • Verwenden Sie keine selbstgebauten Feuerwerke.